6.11.06

Tribute to Orang Aural

squeezorang macht seinen Orang Aural-Blog dicht, daher als Dankeschön ein paar musikalische Spezialitäten:


This Heat "Pool" vom der Doppel-LP "Recommended Record Sampler Double LP - New Music from" von 1982. "Pool" ist nach meiner Kenntnis auf keiner anderen This Heat-Platte zu finden. Auf dem Cover der Doppel-LP werden 4 Platten in der Diskografie von This Heat aufgezählt, darunter eine Single namens "Greenfingers" - ist die je erschienen? Ich weiß, daß es "Greenfingers" von Camberwell Now gibt. Eine Diskografie von This Heat findet ihr hier.


The Red Crayola With Art & Language "Rattenmensch Gewichtswächter" / "Zukunftsflieger"
Dies ist eine Single, die 1981 bei Konkurrenz Schallplatten/Phonogram in Deutschland erschienen, laut Cover lizenziert von Rough Trade, produziert von Adam Kidron + The Red Crayola und die deutsche Übersetzung des Textes stammt von M. MyLing. Leider ist mein Exemplar etwas kratzig. Es soll auch eine unveröffentlichte englische Version dieser Single geben ("ratman the ratcatcher"/"days of future pilots"), war angeblich als RT078 geplant. Ob die gleichen Versionen auch auf der "Singles"-CD sind entzieht sich meiner Kenntnis...

RATTENMENSCH GEWICHTSWÄCHTER
Rattenmensch muß sein 'dick' verlieren
Rattenmensch der Gewichtswächter
'dick' Wächter
Rattenmensch ißt zwei Mahlzeiten
Rattenmensch der Vollgefressene
'dick' Erwerber
Rattenmensches Vetter Richard:
Rattenmensch, Dick und Sie
Dick und Sie
Richard ist Rattenmensches 'dick'
Richard ist der dicke Mann
Großer Liebhaber
Rattenmensches dick' ist Richard
Rattenmensch der Dick Wächter
Gewichtswächter
Rattenmensches 'dick' ist sein Fett
Rattenmensch hat einen Liebhaber
Geheimliebhaber
Rattenmensch weiß - Sie mag Dick
Dick ist kein Gewichtswächter
Vollgefressener
Rattenmensch ist der Gewichtswächter
Rattenmensch muß sein 'dick' verlieren
Dick Wächter
Rattenmensch der Gewichtswächter
Rattenmensch muß sein 'dick' verlieren
Dick Wächter



ZUKUNFTSFLIEGER
Das Meer funkelt im Sonnenlicht
Drei gebräunte Knaben in Furcht und Entzücken
Völlig gefesselt von einem Bomber im Flug
Staunen in die Luft
Hingerissen vom Anblick
Dies sind Zukunftsflieger
Sie werden nie sterben
Dies sind Zukunftsflieger
Sie werden eines Tages fliegen
Dies sind Zukunftsflieger
Sie werden eines Tages fliegen
In einer Überschallmaschine
Weit in die Luft hinein
Dies sind Zukunftsflieger
die werden immer versuchen
Ihren Traum wahr zu machen
Zum Steil- und Sturzflug zu fliegen
Sie haben alle die Erscheinung
Sie werden eines Tages fliegen
Sie sind alle koordiniert
Sie werden nie sterben
Sie sind alle Leute die aufwachsen
Sie werden eines Tages fliegen
Sie werden Technologie beherrschen
Sie werden nie sterben
Dies sind Zukunftsflieger
Sie werden eines Tages fliegen
In einer Überschallmaschine
Und sich nie wundern wie, weshalb, warum
Dies sind Zukunftsflieger
Sie werden eines Tages fliegen
Dies sind Zukunftsflieger
Sie werden weiße Streifen ziehen in der Luft



Wie auch andere Städte in Deutschland hat die Stadt Langenhagen (im Norden von Hannover) 1976 eine Schallplatte herausgebracht, vermutlich als Geschenk für Gäste der Stadt oder auch zur Werbung bei Unternehmen zur Ansiedlung ihrer Betriebe in Langenhagen. Meistens sind auf diesen Platten nur Chöre und Blasmusik zu hören, zumindest in Niedersachen, aber die LP "Musik in Langenhagen" spannt den Bogen etwas weiter: von Blasmusik (der unvermeidliche Ernst Müller) über Männerchor und Musikschul-Ensembles geht es zur - schon anspruchsvoller - Interpretation alter und geistlicher Musik und endet - unglaublich - bei Free Jazz! Hier kommt das Christmann-Schönenberg-Duo vom "New Jazz Workshop Langenhagen" mit der Improvisation "Tanka". Update: "Tanka" ist auch unter Hohe Ufer Konzerte zu finden.

Kommentare sind sehr erwünscht!


Summary: As the Orang Aural-Blog is closing down I'm offering as a "Thank You" some weird stuff like a rare track from This Heat: "Pool" from the "Recommended Record Sampler Double LP - New Music from" double album from 1982 - by the way: the cover mentions a single release from This Heat entitled "Greenfingers". Has anybody ever seen it?
Next is a 7" by The Red Crayola, released in 1981 through Konkurrenz Schallplatten in Germany and entirely sung in german language, although the name of the translator is M. MyLing, which doesn't sound german at all.
Finally from an album from 1976 entitled "Musik in Langenhagen" comes a Free Jazz track called "Tanka" by the Christmann-Schönenberg-Duo. You might be interested to know, that this bizarre album was probably released by the town of Langenhagen (north of Hannover) as a present for guests of the city or as a promotional gift for companies interested in building factories in Langenhagen and that the other tracks range from brass music and local choirs up to classical music.
I would be happy to receive any comments about these tracks.

Kommentare:

squeezorang hat gesagt…

thanks, martinf, for your great dedication!
you have the recommended records sampler??? i'm looking for it for decades! - at least you put on one track from it ;)

to the songs:

this heat -> 'pool' is a remix of '24 track loop' from their debut lp [still available at the justanothermp3blog:
http://tinyurl.com/ycumjs]

i always loved this special track! - it's also featured in 'repeat', where it is stretched to a stunning 20 minutes! - available on the re-released health+efficiency / repeat double-lp, or on the 1993 'repeat'-cd. [i can up this 3 track-cd, if you want!].

---

red crayola w/ art+language -> this 2 tracks are alternate (german) versions of 'future pilots' and 'ratman, the weight-watcher', which are featured on their 1983 lp 'black snakes' (rec rec 03) - dunno if the single you mentioned ever got released...

---

the langenhagen track is great - are this steel drums in the beginning? almost sounds like. german free jazz was sometimes very open ... a nice find!

you know - i almost have the wish to get back to the tracks and keep going, but a little time-out won't harm either ...

again - terimah kasih (indonesian for thx) for your nice orang epitaph!

lucky orang ;)

Bon Tempi hat gesagt…

Wenn eine solche Huldigung auf einen Schlussstrich folgt, wünscht man sich ganz viele solcher Schlussstriche (v.a. wenn sie wie in diesem - und manch anderem - Fall wohl nur temporärer Art sein sollten...), naja, bedanken muss ich mich endlich auch einmal für "Komm doch mal raus du Flasche", der in bontempischen Dörfern auf begeisterte Resonanz stiess und uns manche freudige Stunde bescherte: Merci!

Anonym hat gesagt…

http://postpunkjunk.com/

hat This Heat - Live, Reims, 05.22.82

mit einer Live-Version des Songs "Greenfingers".

herr k.