19.5.08

Sticken In


"Debüt-Album der Avantgarde-Band. Knallharter Materialmix aus Funk, Stimmartistik und ungehemmter Wildheit." Dieses Posting wurde von lucky ermöglicht, dafür herzlichen Dank. Die LP habe ich schon öfter gesehen, aber das Cover hat bei mir immer den Eindruck von einer anstrengenden New Wave-Free Jazz-Mixtur, härter als z.B. Cassiber (http://alfred-harth-vinyl.blogspot.com/), erweckt. Diese Elemente sind auch tatsächlich auf der LP zu finden, aber auch manches, was an die Pop Group (weniger an PIL) erinnert. Die Platte erschien 1985 bei Aufruhr Records, Heimat von "Me and the Heat" und "Vorgruppe", die LP-Seiten sind als ganzes gerippt, da die Songs ineinander übergehen. Als Bonus gibt es dann noch einen Track von einer 1984 erschienen Cassette, der deutlich freier ist. Diese Musik ist nicht anstrengend, sie ist notwendiges Hirnfutter zum Durchspülen verklebter Ohren. Habe ich eigentlich schon gesagt, dass solche Musik heute nicht mehr gemacht wird? Tja, unsere Kultur entartet, wenn sich Kult, Kultus und Gottesverehrung zu sehr vermengen, sie erstart im Ritualismus und sie verliert ihre Lebenskraft. Bringt die gottlosen Zeiten zurück!

Sticken In "Chinese"
LP, AufRuhr Records, 670008, 1985
niagara falls / ... bush / a note from... / sun weed factor / ... and I don't know / ÖLLE BELÖLLE // machine tools / chinese moon / the right stone / one, two or three nights ... round and round
Terry Rudat - voice, percussion, DX7, tapes, guitar, organ, choir / Gerald Fischer - guitar, tapes, choir, percussion / Michael Kohl - guitar, DX7, guitar, percussion, choir / Bidi Setz - drum, organ, percussion, choir/ Thomas Gawlas - bass, DX7, humming, guitar, percussion, choir/ special guests: Susanne Issig - cello on '... - Busch' / Roul de Posamentier - voice on 'niagara falls' & 'the right stone'
all composed, written and produced by Terry Rudat / RECORDED AT P.A.S STUDIO MÖCHSONDHEIM by manni radke/peter straub / mix und remix by manni radke / cuts by gerald fischer / cover: hummel, jo meyer, sticken-in / photo: eike georg / so much thanks to: manni, elfriede and kids, peter, sabine, hummel, petra, eike, ingrid, roland and the nice guys from aufruhr rec.
+
Untitled track
from the cassette-only release "Ein Bunter Abend - Der Oi Oi Oi!-sampler" / ZVc 0.01TMT1084 = ZV Cassettes 0.01, October 1984
(download)

Translation: "Debut record of this avantgarde band. Hardcore fusion of funk, vocal artistry and unrestricted savageness." Well, sounds really difficult, but also has elements of twisted new wave song writing. Typical German avant-garde sounds from the 1980s, a gift from lucky for us all. Thank you very much! I probably said this before but I don't have problems repeating myself: they don't make music like this anymore! What a shame!

Originally posted on 16.09.07

Kommentare:

Tom hat gesagt…

Oh no! Are we too late?

Sadness descends upon the land...

Anonym hat gesagt…

wieso denn schon weg?! schade... F.

Mr. Lucky hat gesagt…

oh, i must have erased this thing by accident while cleaning up all the old files from my former blog. i up it again and put it here in the links.

cheers!

Mr. Lucky hat gesagt…

oh well, again! looking back at my vinyl-rip-folder, i have erased it already. if someone has downloaded it, maybe that someone can up it and leave it here...?

sorry for the fuzz!!

martinf hat gesagt…

okay, give me 1 day for uploading the file ...

Anonym hat gesagt…

Ich hätte das von der Cassette gerne
heruntergeladen.Die Platte habe ich.
Habe einen Tip bekommen bin aber wohl schon längst zu Spät. Auch schade

tomtom hat gesagt…

Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben(unter blindfolded@web.de) wo ich das Stück laden kann. Danke

Anonym hat gesagt…

Is wieder weg. Wenn geht, bitte nochmal hochladen. Vielen Dank überhaupt auch für das ganze blog.
Gruß
C.

Anonym hat gesagt…

bei mir hat es ohne probleme geklappt
tobi

Anonym hat gesagt…

Is Wieder da. Klingt ganz gut. Danke.
C.