28.7.06

Die ewig junge lustige Hannoversche Blasmusik


Warum diese LP? Es gibt Dutzende von LPs mit Marschmusik unter der Leitung des Langenhageners Dirigenten und Orchesterleiters Ernst Müller (es gab vor ein paar Jahren Ärger bei seinem Abgang in den Ruhestand, wenn ich mich richtig erinnere), die zwar alle superprofessionell klingen, aber genauso totlangweilig sind. Kennst Du eine kennst Du alle (ich glaube nicht, dass mir ein Leser dieses Blogs widerspricht, aber andererseits glaube ich auch nicht, dass Ernst Müllers Zielgruppe diesen Blog liest).
Warum dieser Marsch? Dieser Marsch ist nichts besonderes außer dass er zur Abwechslung mal von Müller selbst komponiert wurde - und dem hannoverschen Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg gewidmet wurde, der 1972 mit 28 Jahren als jüngster deutscher Oberbürgermeister gewählt wurde. Heute ist er 62 und dienstältester deutscher Oberbürgermeister. Da kann man nur noch Gerhard "Gasmann" Schröders Spruch zu Helmut Kohl zitieren: "Danke, aber jetzt ist es auch genug." Vielleicht spielen sie Herbert ja diesen Marsch zu Abschied. (An dieser Stelle erzähle ich gerne meinen hannoverschen Lieblingswitz: Treffen sich 2 Hannoversche Ratherren. Sagt der eine: "Du, ich möchte nicht 100 Jahre alt werden." "Wieso das denn nicht?" "Weil dann Herbert zum Gratulieren kommt." "Ne, dann möchte ich auch nicht 100 Jahre alt werden!" - Hintergrund: früher war der Oberbürgermeister in Hannover ein rein repräsentativer Posten, sogenannte Zweigleisigkeit, die eigentliche politische Macht lag beim Oberstadtdirektor, weshalb Herbert Schmalstieg viel Zeit hatte, bei runden Geburtstagen älterer Menschen zusammen mit Pressefotografen vorzukommen. Bei 100jährigen kommt er aber heute auch noch persönlich vorbei.)
Ich denke, das wird ein schöner Tag für Hannover, wenn Herbert Schmalstieg endlich das Rathaus verlässt. Aber es wird auch ein schwarzer Tag, weil ich nicht erkennen kann, dass sich danach etwas ändert. Schmalstieg hat sich seinen Nachfolger selbst herangezüchtet und seine Seilschaften bleiben selbstverständlich erhalten. Die Bündnisgrünen sind in diese Seilschaften längst integriert. Die CDU in Hannover wird selbst vom eigenen Landesverband schräg angesehen, die FDP klopft Sprüche und der Rest wird in der örtlichen Presse totgeschwiegen und daher an der Wahlurne vermutlich untergehen.

Städtisches Musikkorps der Feuerwehr Hannover, Leitung: Obermusikmeister Ernst Müller
Die ewig junge lustige Hannoversche Blasmusik
"Marsch der Hannoverschen Feuerwehr" / "Der junge Hannoveraner" / "Fröhliche Leute" / "Hannoverscher Königsgruß" / "Im Leinethal" / "Der lustige Hannoveraner" // "Marsch der Hannoverschen Garde du Corps" / "Longstreet-Dixie" / "Magic Trumpet" / "Dornröschens Brautfahrt" / "Der Jäger aus Kurpfalz" / "Niedersachsenmarsch"
LP, Leuenhagen & Paris 666 755, ohne Jahr

Städtisches Musikkorps der Feuerwehr Hannover, Leitung: Obermusikmeister Ernst Müller "Der junge Hannoveraner" (download)

Summary: Ernst Müller from Lagenhagen made many many many records with his various local brass bands and they all sound the same: very professional and very boring. This is a march composed by Müller himself and it is dedicated to the Major of Hannover Herbert Schmalstieg. It is called "The young Hannoveraner" because Schmalstieg was only 28 when he became Major. Now he is 62 and still Major...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.