28.9.11

pech gehabt


Boskops "Pech gehabt" (3:00)

Ich sah dich an, an der Haltestelle
Dein Kleid, das war so dunkelrot
So rot von soviel Blut durchtränkt
Die Bahn, die fuhr, die fuhr grad fort

Deine Augen war’n so blau, so blau wie ich
Dein Gesicht war vom Schmerz verzerrt
Du sahst mich an, ein verzerrter Blick
Ich war zu breit und lächelte zurück

Deine Finger lagen in der Gosse
Ich fand sie schön und nahm 2 mit
Ein kleiner Seufzer, ein letzter Blick
Und dann liess ich dich in deinem Blut zurück


Text: Jule; von der LP "Lauschgift" von 1985 - this track will not be part of the forthcoming Brotbeutel-show on Radio LeineHertz on October 2nd, 23.00 p.m.

Kommentare:

Tobi O. hat gesagt…

Wird es von der Sendung nen Stream geben? Bin Sonntag auf Spur und kann mir das nicht anhören( feier in die Einheit rein).

martinf hat gesagt…

weiß ich nicht, aber ich mach ne kopie zum download wie letztes mal - übrigens, warum landen deine kommentare immer im spam-ordner?