10.9.08

Siggi Grashoff


Unter normalen Umständen hätte ich diese Singles nie gekauft, aber erstens sind sie aus Hannover und zweitens taucht der Name Leonhardt auf, der mir schon hier untergekommen war. Das Ergebnis entsprach meinen Erwartungen, nämlich unterirdischer Spießerhumor. Siggi Grashoff wird auf der Single-Hülle angepriesen als "Stimmungssänger und Gitarrespieler, 20 Jahre auf der Bühne, Beruf: Verkäufer, Zweifacher Seepferdchengewinner, 1980 mit dem Schlager: "Ich laß mich doch nicht scheiden" und 1982 mit dem Schlager: "Ein bißchen dick, dick, dick"". Ich dachte immer, Seepferdchen ist die Auszeichnung für Kinder, die Schwimmen gelernt haben. Über Wolfgang Leonhardt berichtet die Single-Hülle: "Texter und Komponist, Beruf: Versicherungskaufmann, Erfolgreichste Schlager: Energielied, Optimisten Song, Der rote Strich, Es ist ja Karneval". Hm, erfolgreich wo? Auf Hannöverschen Karnevalssitzungen? Siegfried "Siggi" Grashoff ist übrigens heute Präsident der Döhrener Karnevalsgesellschaft von 1980 e.V., was nun auch nicht mehr sonderlich überraschend ist.

Grashoff-Trio mit Stardust-Tanzband
Ich laß mich doch nicht scheiden (Komponisten und Texter: H. Müller, R. Leonhardt, S. Grashoff) / Optimisten-Song (Komponist und Texter: Wolfgang Leonhardt)
Single, TCH 81.591, 1981
(download)


Siggi Grashoff mit Stardust-Tanzband
Ein bißchen dick, dick, dick (Komponist und Texter: Wolfgang Leonhardt) / Conchita (Komponist und Texter: Wolfgang Leonhardt)
Single, Eine GL Produktion, H.R. 6474/20, ca.1982 oder später
Stardust-Tanzband: Hartmut Meyer Vocals u. Percussion / Cornelia Meyer Vocals u. Percussion / Klaus Horn Guitars / Detlef Kullack Guitars / Peter Horn Bass / Uwe Reinecker Keyboards / Günter Hampe Drums
(download)

Translation: If you remember the single "Die Stadt an der Leine"/"Altstadt-Ballade" by Heinz Müller and Richard Leonhardt here are some more tunes from Wolfgang Leonhardt, this time performed by Siggi Grashoff who today is president of one of the local carnival-associations. The song "Ich laß mich doch nicht scheiden" (I don't want to get divorced) is about some legal changes kicked off by women's liberation. And "Ein bißchen dick, dick, dick" translates as "Just a little bit fat, fat, fat". I hope you don't want me to translate all the lyrics as this would create physical pain for you and me.

1 Kommentar:

Schrottvogel hat gesagt…

Haha, geil, was du immer für'n Scheiß ausgräbst, also wirklich... Das Lustigste ist, dass ich ihn mir denn ja doch öfters anhöre... Am besten war aber noch die "Andrea und Norbert" LP -- unvergessen, unvergänglich: "Paradiso".