29.3.08

Headache No.01


Endlich mal wieder ein Fanzine aus Hannover, ist aber eher ein Ego-Zine, also viel über persönliche Befindlichkeiten, aber kaum Infos über Punk in Hannover. Und warum die beiden Kurzgeschichten immer in Massenmord enden müssen? Dicker Minuspunkt allerdings das Layout: einfache Textblöcke auf schwarzem Hintergrund. Vor 30 Jahren ohne Computer, dafür mit Schere und Uhu sah das irgendwie spannender aus.

Leseauszüge hier: http://headachezine.blogspot.com/
Erhältlich bei Wasteland, Ungerstraße 14, Hannover-Linden, http://www.myspace.com/wastelandhannover
Mehr über Punk in Hannover hier: http://dr-nic-hardcore.blogspot.com/

Keine Kommentare: