3.3.08

Mona Mur


Die polnische Sängerin Mona Mur schnappte sich 1982 die halbe Band von Abwärts (Marc Chung und F.M. Einheit), Alexander Hacke für den Synthesizer-Krach und den ehemaligen Coroners- und damaligen Front-Gitarristen Gode Bullshit und heraus kam eine Single der Woche beim New Musical Express in London. Pathetisch verkündet Mona Mur auf ihrer Webseite, die Band habe sich danach zwecks Verweigerung des kommerziellen Erfolgs aufgelöst. Neben gelegentlichen musikalischen Veröffentlichung widmete sich die Sängerin auch der Kampfkunst Taekwondo – was bei dieser Musik nicht allzu abwegig klingt :D

Mona Mur & Die Mieter "Jeszcze Polska"
Supermax Max 02, 12", 1982
My Lie / Ein Bisschen Frieden // Eintagsfliegen / Jeszcze Polska
Gode B. - Gitarre / Marc Chung - Bass / F.M. Einheit - Drums / Alexander von Borsig - Synthi / Mona Mur – Vocals
(download)

Translation: Second release of the Supermax-label in Hamburg from 1982 with 2 musicians from Abwärts and the vocalist Mona Mur from Poland, which made single of the week in the NME and caused the band to break up to avoid commercial success. Stupid!

PS: Just noticed that Borsig was also posted at the Square Dancing In A Round House-blog. Interessing coincidence.
PPS: And MUTANT SOUNDS posted the Ach Hannover-tape. AAAARRRRRGGGHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

Trommelfell hat gesagt…

Sehr geehrter Blogger,
Mit Ihren großartigen mp3 Posts fülle ich gerne meine Sendung Trommelfell bei Flora an. Du weißt furchbar viel über Hannover Musik wie mir scheint. Da will ich mal Kontakt aufnehmen. Hier meine e-Mail: lockjaw@bigfoot.com Danke und Gruß Mario

AG Tonwerk hat gesagt…

Folgender Veranstaltungshinweis ist in diesem Zusammenhang vielleicht ganz interessant:
"120 Tage - The Fine Art of Beauty and Violence in Music"
Mona Mur + En Esch (EX-KMFDM)
Support: Bagio (HH) live am 3. April 2008 im Hafenklang Exil, Grosse Bergstrasse, Hamburg (Einlass 20:30h)

Für ihren Blog mach ich mir auch regelmäßig ein dickes Plus in meinem roten Lehrerkalender.
Sehr gut!