15.3.08

Rex Dildo und Der Favorit

Unser Angebot, noch ein kurzlebiges Label aus Hamburg, auch bekannt als das Sounds-Label wegen irgendwelcher Connections zur Redaktion der gleichnamigen Zeitschrift. Rex Dildo ist eine spartanische Solo-Single von Jens Kraft von Saal 2/3/4/5/was auch immer, die im Original auch über deren Webseite noch zu bekommen ist. Auf der zweiten Single dagegen hören wir wieder Chung und Dill von Abwärts bei der Vertonung von Samples von Reden des Polenpastes Johannes Paul II. Wäre wahrscheinlich ohne entsprechendes Journalisten-Sponsoring nie entstanden, ist aber trotzdem lustig :D


Rex Dildo
Unser Angebot UNAN 001, 7", 1981
Du Bist So Nett Zu Mir / Marianne
Jens Kraft
(download)


Der Favorit
Unser Angebot UNAN 002, 7", 1981
Mea Culpa/Gott schütze die Bundesrepublik Deutschland
Karol Wojtyla - Gesang / Bodo Dretzke - Gitarre, Orgel / Mark Chung - Bass / Axel Dill – Schlagzeug
(download)



Und als Bonus an dieser Stelle noch der Hinweis auf das Soundtrack-Album zum obskuren „Decoder“-Film – ob der genauso schlecht ist wie „White Star“ auf der aktuellen SPEX-DVD? - mit Beiträgen von F.M. Einheit/Alexander Hacke/Christiane F., der immer noch im Decoder-blog erhältlich ist:
Dave Ball/Genesis P-Orridge: Muzak For Frogs / The The: Three Orange Kisses From Kazan / Dave Ball/Genesis P-Orridge: Dream (Vocals Christiane F./William S. Burroughs) / Dave Ball/Genesis P-Orridge: Main Theme (Showdown) / Dave Ball/Genesis P-Orridge: Sex & The Married Frog (Vocals Ela Eis) // F.M. Einheit/John Caffery: Riots / Genesis P-Orridge: Information / F.M. Einheit/John Caffery/Borsig: Muzak Decoding/Dreammachine/Pirates / Einstürzende Neubauten: Compressed Metal / Dave Ball/Genesis P-Orridge: Main Theme (Finale)

Translation: The sixth posting with Abwärts-releated releases offers 2 singles from the Unser Angebot-label from Hamburg. While Rex Dildo (whos name is a joke on the late Rex Gildo, a homosexual Schlagersänger from West Gemany famous for the song „Fiesta Mexicana“ - Hossa! Hossa! Hossa!) plays 2 minimal songs, Der Favorit contributes some Abwärts-related noises to speech-samples of the late Johannes Paul II. And finally further music by F.M. Einheit/Alexander Hacke/Christiane F. from the Decoder-Soundtrack is still available through the Decoder-blog.

Kommentare:

Pete hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

Hi Martin, I see that, happily, the Abwärts-related series goes on! Many thanks! I think I didn't comment on the Flucht nach Vorn post, thanks for that, too; some track/s reminded me of the post-PopGroup jazzfunk bands (Pigbag/RipRig) which I like a lot. Now I gotta download these. The question now is, what did Frank Z meanwhile? I think he was producing X-mal Deutschland or something?
Ich wünsche dir übrigens ein schönes Ostern! :)
Fernando

halbwissen hat gesagt…

hallo martin
danke für den decoder-tip, habe den film 84 in einer kneipe gesehn, das tape dazu ist mir irgendwann verlustig gegangen...

Martin hat gesagt…

Schönes Ding!

Anonym hat gesagt…

Den Film gibts hier, bzw. die Links stehen dort.
http://www.greylodge.org/gpc/?p=434
http://www.imdb.com/title/tt0087129/board/thread/86062492?d=90962668&p=1#90962668

martinf hat gesagt…

Danke für den Hinweis :-)