20.12.11

Icho Candy

Gerade bemerke ich, dass ich das Label immer falsch gelesen habe, der Künstler ist nicht Captain Selassie I. und das Stück heißt auch nicht Icho Candy, sondern umgekehrt. Laut Discogs gibt es von dem Jamaikaner eine LP und 15 Singles, anscheinend hat er nur sporadisch neue Tunes aufgenommen. Die Single wird hier gelobt.

Icho Candy
Captain Selassie I. / Rub A Dub Style
Producer Delroy Stanbury Exec. Prod. Mikey "Mercan" Riley
7" Jwyanza J-26
(download)

Keine Kommentare: