8.12.06

The murderers of the Queen's Beatles


Here is the final attack on your ears, a scratchy single by a string ensemble called The Pop Strings. The cover of this EP says that the band was formed for the occasion of a company celebration of KONTRON. I don't know what kind of company KONTRON is or was but I guess it was at that time located in Switzerland. Again we have a version of "Yesterday" and the other 3 tracks are also songs by Paul McCartney. Sorry John!

The Pop Strings "The murderers of the Queen's Beatles"
Maxwell's Silver Hammer* / Eleanor Rigby* // When I'm sixty four* / Yesterday**
(Alle Stücke von John Lennon/Paul McCartney, neu arrangiert von Reto Padrutt*/Paul Manella**)
7" EP 17-679 (The Pop Strings - Gegründet 1970 anlässlich des KONTRON-Firmenfestes)
(download)

Übersetzung: Als Höhepunkt eine leider etwas kratzige Single von dem Amateur-Ensemble The Pop Strings, dass möglicherweise nur für diese Gelegenheit gegründet wurde. Kennt jemand die Firma KONTRON? Schon wieder gibt es "Yesterday" zu hören und von den anderen 3 Stücken stammt auch keines von John Lennon. Aber immerhin darf er weiterhin als erster der beiden Komponisten genannt werden.

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

OOOOOOOHH, bitte nach dieser Musik mach auch bitte noch die Farbe weg!!!!!!!!!!!!!
Brotbeutel war bisher so angenehm anzuschaun!
Jetzt tut das weh!

Anonym hat gesagt…

Kontron hat meines Wissens Digitalisiertabletts z.B zur Erfassung analogen Kartenmaterials hergestellt.