15.12.06

Fanfarenzug "Robin Hood" des Neustädter Sportschützen e.V.


Richtig, dieses Stück passt nicht ganz zu den vorherigen 3 Postings, aber ich will es Euch trotzdem ans Herz legen: "Rock around the clock" gespielt von eine Blasmusikkapelle! Und es fetzt wirklich. Entdeckt habe ich die Aufnahme auf einer weiteren schrottigen Kerston-LP, diesmal sogar als Doppelalbum veröffentlicht, weil offenbar nördlich des Steinhuder Meeres besonders viel musiziert und gesungen wird, denn hier finden sich 41 verschiedene Musikformationen. Was die Idee hinter der Aufnahme des Fanfarenzugs "Robin Hood" ist weiß ich nicht, aber ich vermute mal, es war ein Versuch, auch im Jahre 1980 noch Kinder und Jugendliche davon abzuhalten, nach Hannover zu fahren um dort in Discos zu versacken oder im Autonomen Jugendzentrum Kornstraße sich mit Punkrock politisch agitieren zu lassen: "Bleibt doch hier in Neustadt am Rübenberge, ihr dürft auch eure Lieder - okay, eher die Lieder eurer Eltern, aber immerhin nicht die von euren Grosselten - blasen." Ob diese Art Werbung für Blasmusik sehr erfolgreich war wage ich zu bezweifeln (andererseits, irgendwie haben die legendären Pissed Spitzels aus Wunstorf nebenan auch Blasmusik-Elemente in ihren Fun-Punk einfließen lassen, hö hö), aber Idee und Ausführung sind klasse. Was sagt Ihr dazu?

Fanfarenzug "Robin Hood" des Neustädter Sportschützen e.V. "Rock around the clock"
von der Doppel-LP "Singendes klingendes Neustädter Land"
Kerston Records 65095, 1980
aufgenommen vom 22.-26. Februar 1980 im Forum der Realschule Neustadt a. Rbge.
Leitung den Fanfarenzug "Robin Hood": Günter Kutynick
(download)

Summary: Back to brass music, but "it's still Rock'n'Roll to me" because the Fanfarenzug "Robin Hood" performs a really powerful version of that old Bill Haley-stomp "Rock around the clock". It's from 1980 and you should really listen to it, because it will blow you away!

Kommentare:

Kutyniok hat gesagt…

Der Name des Leiters muss lauten
Kutyniok

martinf hat gesagt…

Danke für den Hinweis, aber der Schreibfehler steht so schon auf der LP