22.8.11

Kommunalwahl 2011 - SPD Südstadt-Bult

Wat mut dat mut… Hier also wieder mehr oder minder böse Meinungen zu der derzeitigen Flut von Wahlpropaganda:

Die SPD Südstadt-Bult war am schnellsten mit Plakate aufstellen und lies sich dafür ein paar lustige Sprüche einfallen:
Lang lang ist es her, dass auf der Alten Bult mal eine Trabrennbahn stand. Jetzt ist sie ein Hundeklo oder auch Magerrasen-Landschaftsschutzgebiet mit angrenzenden Pferdeställen.

Habe ich da irgendwelche Partei-internen Querelen verpasst?

Die Pädagogische Hochschule ist doch geschlossen, oder?

Genau, deshalb wurden vor Jahren die Sportplätze des SV Arminia verkauft und der an der TiHo ist auch gesperrt zwecks zukünftiger Bebauung.

Definitiv nicht, wenn auch nicht Hannovers Glasscherben-Viertel.

Und hier die 3 Spitzenkandidaten für Region, Rat und Bezirksrat, sortiert nach abnehmendem (politischem) Gewicht (Thomas Hermann wird mich sicher verprügeln für diesen Kommentar, obwohl ich ihm 1 meiner 9 Stimmen doch schon versprochen habe ;-) ):

Keine Kommentare: