16.4.11

Crassfish live

Ich dachte, ich hätte diese Aufnahmen schon letztes Jahr gepostet, aber das ist offensichtlich nicht der Fall. Crassfish war zu Zeiten der Abstürzenden Brieftauben die Zweit-Band von Konrad K., obwohl er hier nichts anderes tat als unter dem Pseudonym "Herr Bohmte" Bass zu spielen. Hauptantriebskraft war vielmehr die Sängerin Crissi mit musikalischen Beiträgen der jeweiligen Gitarristen – was aber einige Veranstalter aber nicht daran hinderte den Namen Abstürzende Brieftauben mit aufs Plakat zu drucken. Aber nur bei einer Gelegenheit traten die Bands zusammen auf und zwar am 18.11.1994 in der Live Music Hall/Köln anlässlich des Jubiläumsfests der damals sehr umstrittenen Punk-Comedians Heiter Bis Wolkig, zu sehen auf dem Video "7 Jahre HBW - Das Fest". (Bei ebay wird übrigens versucht, Crassfish in Verbindung zu den Boskops zu bringen, aber das stimmt für dieses Konzert sowie die zuvor entstandene EP "¡Hablamos Espanol!" nicht, denn der Gitarrist Ralle war bereits seit 1993 nicht mehr dabei. "Crassfish" ist übrigens der Titel der 1991 veröffentlichten LP von Rats Got The Rabies, der Band, die Ralle zusammen mit Peter Ahlers nach seinem Ausstieg bei den Boskops gegründet hatte. Heute spielt er Ralle wieder zusammen mit Wixer bei Fuckt - ich sehe gerade, dass Fuckt eine CD mit dem Titel "Energy from the Gutter" herausgebracht haben, "Energie aus der Gosse" war aber schon vor über 30 Jahren der Slogan von den legendären Blitzkrieg, der ersten Band von Wixer und dann damals auch von Peter Ahlers (der inzwischen musikalisch im Ruhestand ist). Ach, schöne Hannover-Inzucht.) Die Aufnahmen der Abstürzenden Brieftauben könnt ihr übrigens hier hören.


Crassfisch "La Gente Decente"


Crassfish "It's Summer"

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

peter ahlers spelt nicht bei fuckt.

martinf hat gesagt…

weiß ich, war ne missverständliche formulierung...

olli hat gesagt…

von crassfish hab ich noch ein video mit dir ...von der la cry fete...das war ein toller abend.
die zeit rast...