26.1.10

Fernsehen 1970

(für größe Version auf Bild klicken)

Beim Blättern in der SoundS Nr.18 vom Mai 1970 fand ich diese Anzeige (?) für die dritte Ausgabe einer progressiven Popmusik-Sendung (ARD? ZDF?), in der Musiker Särge durch die Fußgängerzone ziehen und im Rollstuhl sitzende Renter Passanten erschießen. Bizarr! Sehen wollen!!!

Und auf der nächsten Seite war eine Besprechung der zweiten Folge dieser Sendung:
P2

P Zwo war im vergangenen Monat mit Abstand die beste Musikshow, die man im Fernsehen sehen konnte. P Zwo ist flott gedreht und kommt ohne billige Gags aus. Da wird nicht mit falschem Glamour gearbeitet, da wird nicht, wie im "Beatclub", die Patina des modisch Progressiven überall hingeschmiert, und da wird auch nicht, wie in "Baff", das pseudopolitische Engagement verwendet, wo’s nicht passt und nur als Effekt gebraucht wird. - Die Uhr, die gelegentlich eingeblendet wird, und die die der Sendung noch verbleibende Zeit zeigt, gemahnt unübersehbar daran, wie wenig die deutschen Fernsehanstalten von ihrer Sendezeit für Sendungen abzweigen, die zeitgemäße Gefühle vermitteln. Für Sendungen wie P2. Filme, die Popmusik in Bilder umsetzen, sollen von lebendig-schneller Bildfolge und hastig wechselnden Szenen leben, so sagen die alten TV-Macher. Daß man aber auch gut fünf Minuten lang mit einer einzigen Kameraeinstellung die Gruppe Deep Purple mit Sinfonikern des Süddeutschen Rundfunks machen kann, zeigt Werner Schretzmeier mit seinem Film P2, dem P3 im Juni folgen soll.
Allein die Wortwahl dieser Rezension kann ich mir auf der Zunge zergehen lassen. Lecker! Übrigens scheint "Baff" auch eine interessante und umstrittene Sendung gewesen zu sein.

Kommentare:

Richard Gleim hat gesagt…

Ich habe keine Erinnerung an diese Sendungen. Muss mir entgangen sein. Wie konnte das passieren?

DSDS 2010 hat gesagt…

Kann man P Zwo nicht mal aus den Archiven kramen, hab bei youtube und so geschaut, konnte allerdings gar nichts finden. Würd da echt gerne mal reinschauen.

schattenzwerg hat gesagt…

die rezension klingt ausgesprochen einladend :)

Dirk hat gesagt…

Auf youtube gibt es ein Interview wo Ausschnitte aus P2 mit Deep Purple zu sehen sind. Sehr interessant.

http://www.youtube.com/watch?v=lye33thNc2E

Dirk hat gesagt…

Ja das ist der Wahnsinn. Die komplette Sendung (44 Minuten) kann man sich runterladen. Bei Perfect Purple anmelden und los geht es.
Die Sendung ist ganz schön verrückt. Ob so etwas heute im Fernsehen gezeigt würde?

http://forum.perfect-purple.com/showthread.php?tid=3831

Die Sendung aber nicht woanders veröffentlichen.