16.9.06

Flying Lizards, Raincoats, Howl und mehr


Vor etwa 2 Wochen wurden bei Orang Aural die 3 vergriffenen CDs der Flying Lizards gepostet (Link), die ich jedem nur ans Herz legen kann. Der Hit "Money" durfte wohl einigen älteren Internetnutzern noch im Ohr sein. Ergänzen kann ich nicht viel, nur die B-Seite der "Hands 2 Take"-Single "Continuity", die tatsächlich eine Instrumentalversion der Single-A-Seite ist. Die "The Laughing Policeman"-Single von The Suspicions habe ich leider nicht, ebenso "Wind" von der "Lovers And Other Strangers"-Single. Vielleicht kann jemand anderes damit dienen? Mit "Grey Scale" von David Cunningham möchte ich euch nicht quälen. Eine Diskografie der Band findet ihr hier.

The Flying Lizards "Continuity", B-Seite von "Hands 2 Take", 7", Virgin Records 1981
Patti Palladin - voice; Michael Nyman - piano; Lucy Skeaping and Nick Hayley - rebecs; Edward Pillinger and Rory Allam - bass clarinets; Anne Barnard - horn; Steve Saunders - trombone; Keith Thompson - baritone saxophone; Ben Grove - bass; David Cunningham - percussion, keyboard, guitar, production.
(download)


Ganz gut zu den Flying Lizards passen Crash Course In Science mit "Kitchen Motors". Laut der International Discography of the New Wave Volume 1982/83 kommt die Band aus Philadelphia/PA und hat 2 Schallplatten veröffentlicht, eine Single 1979 auf Go Go Records mit "Cakes In The Home" // "Kitchen Motors" / "Mechanical Breakdown" und eine Maxi-Single 1981 auf Press Records namens "Signals From Pier 13" mit "Cardboard Lamb" / "Crashing Song" // "Flying Turns" / "Factory Forehead". Laut der Webseite crashcourseinscience.com gibt es die Band nach 20 Jahren Pause wieder. Ob die Band nach so langer Zeit den naiven Charme von "Kitchen Motors" - andere Stücke kenne ich von der Band leider nicht - wiederbeleben kann habe wage ich zu bezweifeln, lasse mich gerne eines besseren belehren.

Crash Course In Science "Kitchen Motors" (download)


Den Geist der Flying Lizards findet ihr wieder bei Ergo Phizmiz and his Orchestra und seinen beiden Internetveröffentlichungen "White Light/White Heat", eine Neuaufnahme der zweiten Velvet Underground-LP mit etwas anderer Instrumentierung, und "Arff & Beef", wo er auf die gleiche Art aktuelle R&B-Hits durch die Mangel dreht: http://www.ergophizmiz.com/ergoorchestra.htm. Die Cover für beide CDs sind leider von der Webseite verschwunden. (cover1) (cover2)


Ebenfalls bei Orang Aural habe ich endlich die LP "Odyshape" von The Raincoats gehört. Von den Raincoats gibt es meines Wissens 3 originale LPs und eine Reunion-LP. Die erste LP begeisterte mich damals durch ihren brüchigen Charme, unperfekt, wackelig, aber immer an die eigenen Grenzen gehend, etwas was ich für meine eigene Musik auch manchmal versuche. Die zweite LP "Odyshape" folgt dem damaligen Trend bei Rough Trade-Künstlern zu immer verschraubteren Komposition, was zusammen mit dem zuweilen an die Grenzen gehenden Instrumentenspiel doch etwas anstrengend ist. "Moving" ist die dritte LP und ist ziemlich weit von den ersten beiden LPs entfernt. Hier ist nichts mehr von Unperfektion und kratzenden Geigen zu hören, sondern rhythmisch komplexe introspektive Tanzmusik. Warum bei der CD-Neuauflage der LP übrigens die männliche Figur vom Cover entfernt wurde ist mir schleierhaft, hat doch Richard Dudanski (hat auch mal bei Public Image Ltd getrommelt) sogar Songtexte und Gesang zur Platte beigetragen. Die Reunion-LP "Looking In The Shadows" entstand 1995, nachdem Kurt Cobain sein Loblied auf die erste Raincoats-LP in die Welt hinausposaunt hatte und das Interesse an der Frauenband neu entstand. Musikalisch ist dies wieder deutlich näher an dem Debüt von 1979, aber natürlich spieltechnisch perfekter, trotzdem nicht schlecht. Hat jemand Interesse an einer Diskografie der Band?

The Raincoats "Moving"
"Oooh Ooh La La La" / "Dreaming In The Past" / "Mouth Of A Story" / "Honey Mad Woman" / "Rainstorm" / "Dance Of Hopping Mad" // "Balloon" / "I Saw A Hill" / "Overheard" / "The Body" / "Avidoso" / "Animal Rhapsody"
LP, Rough Trade Deutschland, 1983
Gina Birch - voc, bowed bass, bass; Vicky Aspinall - bass, organ, violin, piano, kalimba, guitar; Ana da Silva - voc, guitar, percussion; Richard Dudanski - drums, charando, voc, timpani, talking drum, balaphone, skulls, cuica, timbales, guiro; Paddy O'Connell - tenor sax, guitar, bass, penny whistle; Derek Goddard - bongos, skulls, drums, congas, percussion, cabassa; Mgotse Mothle - double bass; Mike Sarhindi - bass synth, horn arrangement; Sara Sarhindi - viola; Richard Summers - trumpet
(download)


The Raincoats
"Fairytale In The Supermarket" // "In Love" / "Adventures Close To Home"
7", Rough Trade 1979
Vicky - violin, guitar, vocals; Ana - guitar, vocals; Gina - bass, vocals; Palmolive - drums, percussion
(download)


"I Keep Walking", B-Seite der Single "Don't Be Mean", Rough Trade 1995 (download)

Kollegen der Raincoats bei Rough Trade Records waren die Swell Maps, deren 3 LPs, eine Compilation und ein paar Single-Tracks Dorfdisco Braunsfeld in den letzten Tagen gepostet hat (Link 1, Link 2, Link 3, Link 4). Falls hier nicht in Kürze die Compilation "Train Out Of It" folgt kann ich die beisteueren. Eine Discografie der Swell Maps findet ihr hier.


Dorfdisco Braunsfeld hat sich auch die Mühe gemacht, die kompletten Single-Beilagen des legendären HOWL-Fanzines zu posten (Link) mit raren Aufnahmen von Cosmic Psychos, Mudhoney, den Hannoveranern Trashing Groove, Laughing Hyenas, Das Damen, Victoria Williams, Meat Puppets, Nikki Sudden, Sonya Hunter, Chris Cacavas, Swell, The Notwist und vielen mehr. Zwischen dem Erscheinen der vorletzten und dem der letzten Ausgabe des Heftes in Zeitungsformat lagen nach meiner Erinnerung etwa 2einhalb Jahre. Da hat sich natürlich einiges an angebotenen Aufnahmen angesammelt und so gab es als Nachschlag von Glitterhouse Records die Doppel-10" "Howl … a farewell compilation of unreleased songs", hauptsächlich mit Künstlern aus dem Alt.Country oder auch Americana-Bereich. Es geht los mit Vic Chesnutts Version des Yoko Ono-Songs "Goodbye Sadness" und endet mit einem verrauschten todtraurigen Stück seines Onkels Sleepy Carter. Zum Sterben schön würde jetzt die Rolling Stone-Redaktion behaupten.

"Howl ... a farewell compilation of unreleased songs"
compiled by HOWL and ZUMA Records
Glitterhouse Records GR 0352, 1994, 2x10"
Vic Chesnutt: "Goodbye Sadness" / Steve Wynn: "Maria" / Souled American: "Suitors Bridge" / Joe Henry: "Honky Tonk Masquerade" / Victoria Williams: "Feed The Birds" / The Mountain Goats: "Against Agamemnon" / Mary Janes: "Downtown" / Sid Griffin: "The Man Who Invented The Blues" / The Silos: "Nobody But You" / Thomas Anderson: "The Bridge" / David Rodriguez: "Die Gitarre Und Das Meer" / U.S. Saucer: "The Plasma Is Still Now" / Terry Lee Hale: "Too Much Life" / Giant Sand: "Route 66" / Russ Tolman: "Dexter Gordon" / Freakwater: "Lullaby" / The Setters: "You're Gonna Miss Me" / Sleepy Carter: "Curtains Of Heaven"
(download)

Summary: Additional to Orang Aurals postings of the 3 Flying Lizards-CDs I'm offering the track "Continuity" from the "Hands 2 Take"-7". Anyone interested in posting the "The Laughing Policeman"-7" by The Suspicions and "Wind" from the "Lovers And Other Strangers"-7"? The Flying Lizards always make me remember Crash Course In Science and their track "Kitchen Motors", The Spirit of the Flying Lizards you can also discover at Ergo Phizmiz and his Orchestra and his internet-releases "White Light/White Heat", a re-recording of the second Velvet Underground-LP, and "Arff & Beef", covers of some recent r&b-hits. Orang Aural also posted some records by The Raincoats and here I can add the first 7" "Fairytale In The Supermarket", the third album "Moving" and the "I Keep Walking" from the "Don't Be Mean"-7" from 1995. Dorfdisco Braunsfeld posted a lot of Swell Maps records recently and if the compilation "Train Out Of It" will not appear there I can add this one too. Also Dorfdisco Braunsfeld posted all singles included with the german HOWL-Fanzine and here is the 2x10" "Howl … a farewell compilation of unreleased songs" with more rare alt.country tracks from 1994. Enjoy! (all links included in german text above)

Kommentare:

squeezorang hat gesagt…

*UNGLAUBLICH!!(*UNBELIEVABLE!!)
Muchas gracias, Brotbeutel, for your great article on Dorfdisco and my small blog.
For the 3-track-single-debut of The Raincoats I could hug you - I'll hear if the versions are the same like the one on the debut - hope not... ;)

It's a good decision, to post your article in English AND German - I don't know if it's handy for me, I'll decide that later...

All the best for you!

squeezo hat gesagt…

New Accordeon Blog:
http://squeezo.blogspot.com

herr Ärmel hat gesagt…

Das ist ja wunderbar, eigentlich wollte ich in meiner HOWL Post anfragen, ob jemand die HOWL Doppel - 10inch posten kann, da ich die verpaßt hatte - hab's dann aber vergessen und nun kann ich sie aus dem immer für eine Überraschung guten Brotbeutel rausholen und dazu mich auch noch über den prima Support für die Dorfdisco freuen.

Die Swell Maps 'Train Out Of It' habe ich übrigens schon vor einiger Zeit gepostet: http://dorfdiscobraunsfeld.blogspot.com/2006/08/swell-maps-train-out-of-it.html
muchas gracias

Anonym hat gesagt…

Hallo Martin,

da ich die FL-Links bei Orang Aural reingestellt habe, freut es mich, wenn die Musik auch hier Gefallen fand.

Vielen Dank für die Ergänzungen, auch bei den Raincoats.

herr k.

Orang Lucky hat gesagt…

Yes, you grand German sharers ;)
Herr K. of Totally Fuzzy offered me many links to the Flying Lizards, and he's happy that people over like them, too. (short summary)
And I'm glad, Herr K. did! He and his companero Herr L. are busy guys at Fuzzy's, and almost every blogger is stepping by to see what's up there.

btw-Lately the Skafunkrastapunk Forum is getting quite marvellous, too.

and thank you Brotbeutel for your kind hospitality! Cheerio!

Anonym hat gesagt…

Thanks for the abbreviated translation, mr orang lucky.
Fuzzy´s sounds like Starbuck´s. ;-)

herr k.

gypsum gypsy hat gesagt…

orang (aka worldofm squeezo), dorf - yikes, oim humbled by the company to leave my meager comment but wtf - wonderfully eclectic offshoot - bloggerdom sharity dives to a new level of specialty and obscurity - kudos, mates

Peecat hat gesagt…

Thank you for posting the cd of The Flying Lizards "Fourth Wall". My vinyl copy is very worn out from being one of my all-time favorite albums, so to hear a nice clean copy has made me very happy.

Anonym hat gesagt…

can you re-up the raincoats- moving?

Anonym hat gesagt…

HEy und Danke für die Raincoates - ich hab sie als Vinyl auf dem Boden ... jetzt auf der Platte ...
unbedingt weitermachen! Hab die rc live in der Berliner Volksbühne gesehen - auch heute noch voller Kraft und brachial genial.

Bestes!
Del

kissi hat gesagt…

Hi, could you please reupload The Raincoats-b-sides, i've been searching them for AGES