26.2.09

Nico - These Days


Im aktuellen 2001-Katalog wird eine neue Nico-CD namens "These Days" von dem obskuren Label "Woodstock Tapes" angeboten. Die Trackliste stimmt überein mit der des "My Funny Valentine"-Bootlegs. Dieser Bootleg war eine Zusammenstellung der 6 Stücke der "Live Heroes"-Mini-LP von 1986 (auf der auch nur 2 Live-Aufnahmen neu waren, die anderen 4 waren vorher auf der "Procession"-12" sowie auf der "Behind the Iron Curtain"-Doppel-LP (die übrigens entgegen dem Cover nicht in Warschau, Budapest und Prag, sondern in Rotterdam aufgenommen wurde) erschienen), sowie von 8 Stücken von "Chelsea Girl", die - laut einer älteren Internetrecherche - durch Hintergrundgeräusche zu Live-Aufnahmen verfälscht wurden.
Eigentlich mag ich Nico, aber muß ich mir das antun?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Verramschung eben.
Wie so oft bei 2001. Kauf lieber
die Blue Note CD von Grachan Moncur-Evolution. Sehr gut und preiswert !

Gruß
Shefferson

franz hat gesagt…

die gleiche geschichte, wie mit den stooges-ottakes mitte/ende der 90er, nur hatte 2001 schliesslich die beste version. schlechte labels mit schlechten machenschaften sollten besser seife verkaufen.

rvd hat gesagt…

ah, danke. hätte die fast beinahe bestellt. obwohl: jetzt vielleicht erst recht. sehr seltsam. darf ich dich an die 39 clocks vom hannöverschen schützenfest erinnern?

gruss: ralf