24.11.13

Harry Rag - Trauerbauer

Ende der 1980er Jahre war die zweite Lebensphase von S.Y.P.H. vorbei, was Harry Rag möglicherweise zum Anlass nahm, es mal solo zu probieren. Vielleicht waren aber auch die gelegentlichen Studioaufenthalte von S.Y.P.H. nicht sonderlich produktiv und ein neues Produkt nicht absehbar - die dann 1993 erschienene und aus verschiedenen Sessions zusammengestellte LP/CD "Rot Gelb Blau" wirkte etwas zerfahren und wurde in der SPEX verrissen - und Harry wollte dem etwas entgegensetzen. Oder er wollte mal was ganz anderes machen. "Trauerbauer" hat jedenfalls nichts vom S.Y.P.H.-Sound - der ja eigentlich nur entsteht aus dem Zusammentreffen von Harrys Stimme und Uwe Jahnkes Gitarre, weshalb die "-1" von 2006 weniger nach S.Y.P.H. klingt als z.B. die "E.X." - sondern klingt in der sparsamen Instrumentierung und den kargen Arrangements eher nach Singer/Songwriter. Gewöhnungsbedürftig.

Harry Rag "Trauerbauer"
Rocket Man (Tom Rapp) 3:06 / Reise an die Küste (Dunlop/Rag) 2:04 / Mein Geist (Rag) 2:14 / Russian Puppet (Rag) 1:58 / Wir schlafen alle gut (Dunlop/Rag) 3:47 / I'm Tired (Phil Ochs) 2:17 //
Rocket Man (Version) (Tom Rapp) 3:08 / East Rider (Dunlop/Rag) 2:18 / The Song of Wandering Aengus (Poem: W.B.Yeats, Music: Dunlop/Rag) 2:02 / Sarah (Dunlop/Rag) 2:46 / Viel zu tun (Dunlop/Rag) 3:09 / Lied für eine Hure (Dunlop/Rag) 4:25
Harry Rag Vocals/Keyboards / Stewart Dunlop Guitars/Flute / Translation of "Rocket Man" ans all lyrics by Harry Rag except "I'm tired" and "The Song of Wandering Aengus"
Recorded at Sono-Studio, Prague, February 1992 / Engineer: Jaroslav Suchanek / "Viel zu tun" recorded in Berlin, January 1992 / Mastering: Eberhard Kliewer
Cover Painting by Thomas Bernsten / Photography: Susanne Feldbusch / Layout: M. Bulgrin
Thanks and Hello to Stewart, Carmen, Eva, Emilio, Thomas, Helmut, Peter, Brenda, der Held, Michael, Jaroslav, Marsha, Werner, Rausch, Sarah, Sempel, Christian und Maja
10" Hidden Records Bulb No. 4, 1992 , sponsored by Pure Freude, Düsseldorf
(download)

Keine Kommentare: