20.10.10

Pater Leppich spricht: Ist das Liebe?

Eine Schallplatte, die ich vor längerer Zeit gefunden habe und immer mal rippen und posten wollte, aber irgendwie davor zurückgeschreckt bin, weil bei ersten Mal anhören ist sie lustig, aber danach nur noch unerträglich in ihrem katholischen Extremismus. Doch jetzt habe ich dieses Video gefunden, was mir die Arbeit abnimmt. Andererseits scheint es tatsächlich Leute zu geben, die die reaktionär-katholische Botschaft von Pater Leppich von vor 50 Jahren noch heute ernst nehmen und unreflektiert weiter verbreiten. Brrrrrrrrr....




Update auf Wunsch der beiden Kommentatoren: Download Pater Leppich "Ist das Liebe?" als audio file hier

Kommentare:

Pater Leppichs Jünger hat gesagt…

Großartig! Kann ich davon ein audiofile bekommen?

michael hat gesagt…

O ja, das wäre sehr schön. Thematisch entfernt verwandt übrigens: "Prayers for a Noonday Church" von Fr. Pat Berkery.

Pater Leppichs Jünger hat gesagt…

Danke dafür und Friede sei mit Dir, mein Sohn!

Herr Ärmel hat gesagt…

DankeDankeDanke

Pater Leppich das "Maschinengewehr Gottes" und sein legendäres Thema: "Dürfen Katholiken freitags Maggi essen?"

KlasseKlasseKlasse

der hatte überogens noch andere Platten im Handel . .
__________________________
Pater Leppich spricht . . . auf der Reeperbahn
In 79 Tagen um die Welt . . . eine Kinderstunde
Revolution der Bergpredigt
Gleichberechtigung unterm Schleier
___________________________

mille grazie für diese Präsentation - Herr Ärmel

kacki hat gesagt…

10000 dank. kein witz, wir haben damals als halbwüchige und einem kindermischpult die alten leppichplatten auf tonband aufgenommen, passagen gecuttet und vervielfältigt und das ganze dann mit keith le blanc und bill laswell gemixt.
da die kasetten alle 1987 bei einem umzug (die tonbänder auch) am straßenrand vergessen wurden, bin ich sehr glücklich, leppich wieder mal hören zu dürfen!!!!

michael hat gesagt…

Tausend Dank (auch für den Roider Jackl)!