3.7.10

Frank Sidebottom R.I.P.


Frank Sidebottom, den ich im September 1989 live in Manchester sah, starb am 21.6. völlig verarmt an Krebs. Vieleicht erinnert sich noch jemand an seine Version von "Being for the Benefit of Mr. Kite!" auf dem "Sgt. Pepper Knew My Father"-Sampler, seine Beiträge zu den "Exotic Beatles"-CDs oder an "I'm In Love With The Girl On The Manchester Virgin Megastore Checkout Desk" von den Freshies? Leider scheint es keine Aufnahme von "Making Plans For NigelLittle Frank" zu geben...


And now for something completely different: Dank an mutantenmelodien für seinen Mut sich durch eine halbe Stunde Necronomikon Quartett durchzuhören. Hat es noch jemand anderes gemacht (rvd vielleicht)? Okay, hier gibt eine weitere Chance, dem Quartett zu lauschen, diesmal über eine 3/4-Stunde, der Einfachheit zweigeteilt:

Session vom 11.6.2010 teil 1 (23:23)

Session vom 11.6.2010 teil 2 (24:44)

Kommentare:

Hans Beimer hat gesagt…

Was'n los bei Dir in H, Brotbeutel? Erst hamse El Schaka abjeballert und nu ooch noch olle Fränkie?! Macht ma ruhich, da drübn!!!

rvd hat gesagt…

ah! das necronomikon quartett! und sturclub! ah! - hi martin. du hast gefragt: "Hat es noch jemand anderes gehört (rvd vielleicht)?" - und ich freue mich dir sagen zu können: JA! wir haben es gehört und wenne und ich haben euch nicht nur gehört sondern haben gleich beim ersten hören unseren eigenen krach dazu gespielt und das war wunderbar: ohne scheiss! - ein paar minuten sind nebenan im wunschmaschinenklang und bei kraut mask replica zu hören; den link zur gesamten aufnahme sende ich dir per mail zur kenntnis und zur freien verfügung. - das machen wir bei gelegenheit nochmal!

gruss: rvd (be half of sturclub the siemers voran duo)