21.4.09

Rigoletto


Wenn es darum geht, wer die erste Ska-Single Deutschlands rausgebracht hat, dann gehen Rigoletto nach den Fehlfarben zumindest als zweite über die Ziellinie – obwohl "Schweinlied" eher sauberer Punk ist...

Rigoletto
Schweinelied/Schwarz Und Weiß
7", ohne Label, 1980
Bass – Rosi/Drums – Micha/Guitar – Uli/Vocals - Cool Cörd
(download)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Es geht auch nicht um die A-Seite Du Kracher!
Vielleicht läßt allein schon der Titel der B-Seite eine gewisse Assoziation zu, was meinst Du...?
:o)
Hier direkt der youtube-link dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=K7OJpQ1iUxc

martinf hat gesagt…

wau muss das spass machen scene-polizei zu spielen ;-)

Anonym hat gesagt…

Sorry, hat mit scene-Polizei nicht wirklich was zu tun, wollte Dich nicht kränken.
Ich war nur gerade auf der Suche nach der Platte und stieß durch Zufall auf Deinen(?) Blog.
Als ich dann laß, dass es gar kein Ska sein soll, sondern Punk, hatte mich die Scheibe eigentlich schon nicht mehr interessiert, denn ich bin auf der Suche nach frühem Deutschen Ska, wie dem von Fehlfarben, Schwarze Bewegung, United Balls oder Tony Titt.
Bei youtube findet man die A-Seite auch gar nicht, wohl aber die B-Seite. Und dann dachte ich, dass ich mal was poste. Übrigens, glaube es oder nicht, es ist mein erster Kommentar weil ich so etwas eigentlich eher für überflüssig halte. Es sei denn, man kann mit einer korrigierten Info einem anderen nerd (wie mir) dann doch weiter helfen. So long, Gruß aus der Meisterstadt, Lori

martinf hat gesagt…

Hi Lori, danke für die Rückmeldung. Falls Du frühen deutschen Ska suchst versuch es mal mit der "Schwarz Weiss Mafia"-EP aus Bremen, der "Ede und die Zimmermänner"-Single aus Hamburg und den Münchener "The Nighthawks", deren LP aber glaube ich eher glatt ist da bei der Industrie (rocktopus) herausgekommen. Ansonsten findet man immer mal wieder was Ska-mäßiges auf alten deutschen Punk- und ndW-Platten, war ja auch einfacher zu spielen als Reggae ;-). Gruß

Anonym hat gesagt…

Hallo Martin,
danke füpr Deine Tipps.
In der Tat finde ich die Nighthawks etwas zu glatt und einfallslos, hab zwei Singles und deren Album (ich meine sogar mit Poster). Ede und die Zimmermänner sind auf meiner Suchliste (leider immer recht teuer),
aber sehr dankbar bin ich für den Verweis auf die Schwarz Weiss Mafia.
(Leider auch teuer, zumindest bei discogs), aber ich kann auch warten.
Und richtig ist auch, dass es auf manchen Punk Samplern (auch auf NDW Samplern) solche Schätzchen zu entdecken gibt. Hättest Du eigentlich etwas zu veräußern...? Bin generell an Ska aus der 2 Tone Zeit interessiert.
Gern auch aus Skandinavien, da gibt es eine ganze Menge. Allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher, ob Ska wirklich einfacher zu spielen ist, als Reggae, zumindest, wenn man es richtig macht. (John Bradbury ist meiner Ansicht nach der größte, weiße Off-Beat Schlagzeuger!!!) Späte Grüße und nochmals vielen Dank, Lori

michael vee hat gesagt…

RIP Rosy (17.08.2012, 53 J.)