1.1.07

Willkommen in 2007


Wie heißt es so schön: Neues Jahr, neues Glück! Machen wir es wie Xao Seffcheque, der sich hier auf der Rückseite der August 1982-Ausgabe von SPEX aller überflüssiger Gegenstände entledigt, obwohl ich persönlich zuerst die weißen Tennissocken und nicht den Fisch (dessen Symbolik sich mir sowieso nicht erschließt) gewählt hätte. Daher hier jetzt meine Resterampe von aus dem Vorjahr liegengebliebenen Links:

Crazy J, the guitar playing machine!

Sind Sie sicher, dass ihre Nachbarn nicht doch Velociraptoren statt Menschen sind? Und was tun Sie, wenn sie von ihnen angegriffen werden?

Andi Arroganti präsentiert seine besten Synthesizerverbrechen von Anfang der 80er Jahre: 15 Grundlegende Probleme der Weltraumchirurgie / 15 Vital Problems of Space Surgery

In Memorium of the darkest voice of Black Metal

Rodd Keith Appreciation Society - obwohl diese Yahoo-Group scheint ziemlich tot zu sein, fast genau so wie die American Song-Poem Music Archives. Übrigens habe ich irgendwo noch die gesammelten mp3s, als die ASPMA noch unter www.aspma.com zu erreichen waren. Falls Interesse besteht poste ich die mal. Bis dahin könnt ihr Euch "I Like Yellow Things, MSR Madness Vol. 5" und "Rat A Tat Tat, America, MSR Madness Vol. 6" bei www.wfmu.org anhören und hier ein bisschen mehr über den göttlichen Rodd Keith erfahren.


Bevor noch jemand den Link zu Rapidshare vermisst: heute gibt es Bilder aus der legendären Fotosammlung "Guter Abzug" zum ansehen, die ich bei "punk sei dank" gefunden habe. Wer zu faul ist, sich durch die diese beiden Seiten durchzuklicken, kann sie sich jetzt hier runterladen. Bei "punk sei dank" gibt es auch Infos über die legendären DDR-Punx Schleim-Keim, weshalb ich hier einfach noch das Link zu www.ostpunk.de einfügen kann.

Und zum Schluß noch ein guter Musikerwitz:
"Mum, when I grow up I want to become a musician!"
"Sorry son, you can't do both."

Summary: I think the links really explain themselves, and the download offers some pictures from the early times of punk in West-Germany. Have a nice 2007!

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

Danke für den Link!
Bislang hatte ich noch keine Lust die Bilder einzuscannen

Anonym hat gesagt…

Hi Hey,
hier kommentieren nur so wenige, also wollte ich sagen. Mach weiter, keule. ist echt geil ... Fleischermeister vor ever. Uz Uz Uz

Jörg hat gesagt…

Ist Xao tot?

martinf hat gesagt…

Nein, Xao lebt noch. Das r.i.p. bezieht sich auf Rodd Keith und Per Yngve "Dead" Ohlin.

Anonym hat gesagt…

was xao?? das ist doch deine schniddelwurst, kannst es nicht lassen zu zeigen was du alles hast.